Bei jeder Gürtelprüfung führen wir ein internes Turnier durch. Alle Prüfungsteilnehmer und auch diejenigen Schüler, die keine Prüfung machen dürfen daran teilnehmen. Hierbei bewerten sowohl Prüfer als auch Punktrichter die für den angestrebten Gürtel erforderlichen Einzeldisziplinen, addieren die Ergebnisse und dividieren die Summe wiederum durch die Zahl der für den Gürtel notwendigen Disziplinen. Somit kann auch ein Gelbgurt mit einem Braungurt in den Wettstreit treten, da er nur 3 Disziplinen hat, der Braungurt hingegen 8 Disziplinen.

Folgende Titelträger gab es bisher:
1. Pokal
- Madita Fuchs (2 x)
- Christian Martus (2 x)
- Sina Siegele (1 x)
- Christian Geier (1 x)
- Jonas Richter (1 x)
- Manuel Müller (2 x)
- Fabienne Bremer (3 x und damit Gewinnerin des 1. Pokals)

2. Pokal
- Paula Zimmermann (1 x)
- Sina Siegele (1 x)
- Andreas Telcher (1 x)
- Klara Krauß (2 x derzeitige Pokalsiegerin)





Druckbare Version